Meisterwerke aus mehr als fünf Jahrtausenden

© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: H.C. Krass
Ab 5. Mai 2020 ist die Skulpturensammlung bis 1800 im Semperbau am Zwinger wieder geöffnet. Die Skulpturensammlung ab 1800 im Albertinum ist ab 19. Juni wieder zu sehen. Bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten.

Corona-Virus: Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden bleiben bis einschließlich 20. April 2020 geschlossen

Die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben seit 4. Mai 2020 in Etappen wieder geöffnet. Hier informieren wir Sie über die Öffnungszeiten der einzelnen Museen und Sonderausstellungen.

Mehr erfahren

Einführung

Von der klassischen Antike über die Kunst von Renaissance, Barock und Expressionismus bis ins 21. Jahrhundert reichen die hochkarätigen Bestände der Dresdner Skulpturensammlung, von antiken Meisterwerken über Giambologna und Permoser, Rodin und Lehmbruck bis zu Glöckner und Cimiotti.

Skulpturensammlung bis 1800

Im wiedereröffneten Semperbau am Zwinger ist die Skulpturensammlung bis 1800 mit antiken Bildwerken sowie Plastiken und Skulpturen der Frühen Neuzeit gemeinem mit den Meisterwerken der Gemäldegalerie Alte Meister zu sehen. Die gegenseitig befruchtende Wechselwirkung zwischen Malerei und Bildhauerei ist innerhalb des Museumsrundgangs anschaulich erlebbar.

Zur Ausstellung im Semperbau am Zwinger

© Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: H.C. Krass

Skulpturensammlung ab 1800

Im Albertinum präsentieren sich die Skulpturensammlung ab 1800 und die Galerie Neue Meister als gemeinsames Museum der Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart. 

Zur Ausstellung im Albertinum

Skulptur, die aus aufeinandergehäuften Rettungsringen und Tauen besteht
{"status":"ERROR","message":"[Error] No Session Found"}

Eine der ältesten Antikensammlungen außerhalb Italiens

Die Skulpturensammlung umfasst Werke aus mehr als fünf Jahrtausenden – von den antiken Kulturen über alle Epochen der europäischen Plastik vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart.

Zur Sammlungsgeschichte

© David-Brandt.de

Aus unserer Online Collection

Zum Seitenanfang